Dienstag, 6. Februar 2018

Grüße zum Jubiläum: Zehn Jahre Klassikblog "ouverture"

Was, schon zehn Jahre gibt es das Klassikblog? In der Tat, es ist wahr: Am 6. Februar 2008 ist der erste Text erschienen. Heute finden Leser im Klassikblog „ouverture“ Informationen über mehr als 2.500 CD-Editionen, oftmals verknüpft mit Erläuterungen zur Musikgeschichte, verlässlichen Angaben zu Biographien oder aber Reflexionen zur Aufführungspraxis.
Das Klassikblog wird daher auch als eine Art Musiklexikon gern und viel genutzt, und im Monat mitunter von mehr als 15.000 Interessenten besucht. Sie leben buchstäblich rund um den Erdball – heute beispiels- weise waren es Leser aus Deutschland, den USA, den Niederlanden, der Ukraine, Russland, Hongkong, Rumänien, Griechenland, Indonesien und von den Philippinen. Auch in vielen anderen Ländern Europas, in Kanada, einigen Ländern Südamerikas sowie in Japan und Südkorea wird das Klassikblog gelesen.
Darüber freue ich mich sehr, und danke meinen Lesern für ihre Ausdauer, ihre Neugier und ihre Wertschätzung. Den vielen Musikern, ob Komponisten, Dirigenten, Sänger oder Instrumentalisten, deren Arbeit im Mittelpunkt dieses Blogs steht, danke ich für unzählige Stunden Musikgenuss, beständige Inspiration und unglaublich viele Anregungen und Entdeckungen. Dafür danke ich natürlich auch den Kollegen bei den Vertrieben und den Labels (und für die vielen Informationen und Rezensionsmuster, jeden Monat wieder). Ich danke Google dafür, dass das Klassikblog in den Suchergebnissen mal mehr, mal weniger präsent ist – und ich verspreche, dass ich auch in Zukunft für meine Leser und nicht für die Suchmaschine schreiben werde.
Ein großes Dankeschön geht nun zum Schluss an meine Familie, die seit nunmehr zehn Jahren die doch recht aufwendige Arbeit am Klassikblog akzeptiert und unterstützt. Danke, danke, danke! Und auf die nächsten zehn Jahre! 

Kommentare:

Admin hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch! Seit vielen Jahren verfolge ich privat (als Musikfan) und professionell (als Admin für verschiedene Social-Media-Websites von Vertrieben und Labels) ihr Blog. Es hat sich längst als unabhängige und nimmermüde Quelle für klassik- und musikinteressierte Leser etabliert und belegt - und so wären wir dann beim Jubliläum - Kontinuität und Beständigkeit. Ich freue mich auf die nächsten zehn Jahre und viele lesenswerte Beiträge aus ihrer Feder.

Marco hat gesagt…

Il suo è un lavoro eccezionale senza essere influenzato da nessuno, ci racconta il suo pensiero. Uno dei migliori per le recensioni, tanti auguri e complimenti.

reagenz hat gesagt…

Vielen Dank! E grazie mille!

Hasko Witte hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch und auf die nächsten 10!!!